Copyright: ©HD, 13.November 2008
   
  Selbsthilfegruppe Schlaganfall Neuss-Nord
  Welche beeinflussbare Risikofaktoren gibt es (2.Teil)
 




Welche beeinflussbaren Risikofaktoren gibt es (2. Teil):

 

Vorhofflimmern

Vorhofflimmern ist die häufigste Form einer Herzrhythmusstörung: Die elektrische Erregungsleitung in den Herzvorhöfen ist gestört und der Herzschlag gerät mit über 100  Schlägen pro Minute aus dem üblichen Takt. Bei anhaltendem Vorhofflimmern besteht ein erhöhtes Risiko der Blutgerinnsel Bildung im Herzen, die auf ihrem Weg ins Gehirn versorgende Gefäße verstopfen können. Das Auftreten von Vorhofflimmern wird mit zunehmendem Alter wahrscheinlicher und verursacht jeden fünften Schlaganfall.

 

Diabetes mellitus

Diabetes mellitus, auch Zuckerkrankheit genannt, ist eine Stoffwechselerkrankung, die durch chronisch erhöhte Blutzuckerwerte charakterisiert ist, In den meisten Fällen wird sie durch Überernährung hervorgerufen, nur in ca. 10 Prozent der Fälle liegt eine Stoffwechselerkrankung vor. Diabetes schädigt Blutgefäße, führt zu Ablagerung von Zuckermolekülen in den Gefäßwänden und erhöht das Schlaganfallrisiko um das Zwei- bis Dreifache, Die Feststellung einer Diabeteserkrankung erfolgt durch Nachweis des Blutzuckerwertes im Blut: er sollte nüchtern nicht höher als 70-100 mg/dl (entspricht3,9- 5,6 mmol/l) liegen.

 

Fettstoffwechselstörung

 

Hierbei handelt es sich um Störungen des Fetttransportes, der Fettverarbeitung – Herstellung, die durch eine Erhöhung der Blutfettwerte gekennzeichnet sind. Erhöhtes Cholesterin steigert das Risiko für Gefäßerkrankungen und nachfolgendem Schlaganfall. Der nüchterne Gesamtcholesterinwert im Blut sollte unter 200 mg/dl sein, ist dieser grenzwertig, müssen auch die Anteile LDL und HDL bestimmt werden.

 


 
  Heute waren schon 6 Besucher (42 Hits) hier!  
 
Copyright: ©HD, 13.November 2008 - Bilder, Texte und sonstige Inhalte sind Eigentum der Selbsthilfegruppe Schlaganfall Neuss-Nord. Das widerrechtliche herunterladen und kopieren dieser Inhalte ist strafbar und wird strafrechtlich verfolgt. Die Nutzung von Bildern und Inhalten ist nur und ausschließlich nach vorhergegangener Absprache mit dem Betreiber der Seite erlaubt.